"hALLO wORLD" "hALLO wORLD"
Poggemann
Rechtsanwälte/Fachanwälte
14.06.2018

Tücken der DSGVO

Sofern Unternehmen aufgrund ihrer besonderen Art der Datenverarbeitung oder ihrer großen Anzahl von Mitarbeitern, die personenbezogene Daten verarbeiten, einen Datenschutzbeauftragten benennen müssen, haben sie ein Problem. Und es ...


Sofern Unternehmen aufgrund der besonderen Art der Datenverarbeitung oder ihrer großen Anzahl von Mitarbeitern, die personenbezogene Daten verarbeiten, einen Datenschutzbeauftragten benennen müssen, haben sie ein Problem. Bis zum Verfassen dieser Information, 31.5.2018, konnten diese Unternehmen den Datenschutzbeauftragten melden:

http://www.lfd.niedersachsen.de/startseite/dsgvo/datenschutzbeauftragte/meldung-des-datenschutzbeauftragten-dsb-164093.html

Man mag es nicht glauben, es tut sich was. Sie können die Meldung jetzt per Fax oder Email an die Landesbeauftragte schicken (Stand, 14.6.2018).